20210415_10204920210415_102112
20210415_10212520210415_102128




Cajon selber bauen uns spielen!





Der Musikunterricht an unserer Schule hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kinder ausnahmslos an die Musik heranzuführen. Ein Fach, das für viele nur noch auf dem Smartphone existiert.

Derzeit baut jede Schülerinnen und jeder Schülern eine eigene Cajon. Die Kinder sollen auf diesen Instrumenten von der fünften bis zur zehnten Klasse ihre rhythmischen Erfahrungen machen, z.B. sich im Chor beim gemeinsamen Singen damit begleiten, in der ersten Reihe darauf sitzen, in der dritten Reihe darauf stehen. Egal, ob die Kinder in den nächsten Jahren über das gemeinsame Singen hinaus in Gitarrenkreisen zusammensitzen, als Orchester auftreten, in anderen Besetzungen agieren: die Cajon wird immer als Markenzeichen unserer Schule und vor allem unserer Kinder dabei sein.

Wir würden uns wünschen, dass der ein oder andere über sich hinauswachsen, an Selbstvertrauen gewinnen oder sogar sein Interesse an Musik entdecken kann.
Wir sind sicher, dass das gemeinsame Musizieren das soziale Miteinander, die Geduld und das Durchhaltevermögen steigert sowie die Kreativität der Kinder fördert.



Seiten und Rückwände der Cajons werden die Kinder im Kunstunterricht entsprechend gestalten – ihre Cajon personalisieren. Am Ende der Schulzeit wird jedes Kind die „eigene“ Cajon mit ins Leben nehmen.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
Datenschutzerklärung